Die „Welt in Bewegung“ in Wiener Neustadt…

Kasematten                                                         Museum St. Peter an der Sperr
Bahngasse 27                                                       Johannes von Nepomuk-Platz 1
2700 Wiener Neustadt                                       2700 Wiener Neustadt

Öffnungszeiten                                                 Welt in Bewegung
30. März bis 10. November 2019                     Info: + 43 (0) 800 24 10 45
täglich 9.00 bis 18.00 Uhr
Einlass bis 17.00 Uhr

Die diesjährige NÖ Landesausstellung ist für heiße Tage – anstelle eines Schwimmtages – eine kühlende Alternative! 🙂 Groß und Klein kommen auf ihre Kosten – die Ausstellung ist informativ, kann mit vielen spannenden Geschichten aufwarten und hat Einiges an kindgerechten Elementen zu bieten. Im gesamten Stadtbild ist die Ausstellung vertreten.

Die Kasematten widmen sich dem Unterwegs-Sein und den Begegnungen sowie der Fortbewegung im Laufe der Geschichte – in Wiener Neustadt, in der Umgebung und über die Grenzen hinaus… Mittels Text und Bild, aber auch Audio-Erzählungen und Projektionen taucht man ein in die Welt zu Fuß, erlebt die Entwicklung der Eisenbahn mit, lernt Sascha kennen und kann Überlegungen zur eigenen Mobilität JETZT und in ZUKUNFT anstellen.

Ein Reisetagebuch begleitet durch die tagebuchartige Ausstellung. Wie auf einer Wanderung können die Etappen abgestempelt werden. Zwischendrin lernt man bekannte und unbekanntere Persönlichkeiten (besser) kennen, Geschichte wird lebendig – z. B. begegnet man:

  • einem Graffitikünstler im 19. Jahrhundert, der auch Reisebücher schrieb
  • einem Dichter, der mit Pfeil und Bogen in seinem Garten sein Unwesen trieb
  • einem Philosophen, der als Volksschullehrer tätig war
  • der ungarischen Eisenbahnhaltestelle Hódmezövásárhelykutasipuszta, die in einem  bekannten Film eine Rolle spielt und
  • einem Komponisten, der als angeblicher Landstreicher verhaftet wurde…

Im Das Tscherte (2700 Wiener Neustadt, Bahngasse 27/Promenade)  kann die Fülle an Informationen und Anregungen bei schmackhaften Gerichten und superfreundlichem Service verdaut werden…

20190802_171155

Ob der Fülle an Informationen geht´s erst am nächsten Tag weiter – das Museum St. Peter an der Sperr informiert über die geschichtliche Entwicklung und Bedeutung Wiener Neustadts. Von Friedrich III., der die lange Ära der Habsburger begründet, bis zum Ende des II. Weltkriegs mit einem Kuss in New York spielen die Stadt und die  Wiener Neustädter*innen eine Rolle  im historischen Geschehen.

  • Sehr spannend ist, dass Friedrich III. (1415-1493) bereits zu seiner Zeit 33.836 Reisekilometer während seiner Regentschaft zurücklegte…

Aus der Vielfalt der Persönlichkeiten, die im Laufe der Jahrhunderte Spuren hinterlassen haben, habe ich noch zwei Frauen ausgewählt:

  • Ida Pfeiffer wird mehrere Jahrhunderte (1797-1858) nach Friedrich III. insgesamt ca. 272.000 km reisen und ihre Reiserinnerungen auch zu Papier bringen . Als erste europäische Frau reist sie ins Innere von Borneo.
  • Der Frauenpower wird auch mit Lily Steinschneider (1891-1975) gedacht, die 1911 als erste Frau  am Wiener Neustädter Flughafen einen Alleinflug absolvierte.

Es bleibt natürlich noch genügend Interessantes zu finden und Neues zu entdecken, Karikaturen bringen zum Schmunzeln und vor dem Museum kann spielerisch gereist werden – denn nur wenn wir in Bewegung bleiben, neugierig sind, ist, um mit den Worten Oscar Wildes zu sprechen Folgendes möglich: „Reisen veredelt den Geist und räumt mit unseren Vorurteilen auf!“

 

 

2 Kommentare zu „Die „Welt in Bewegung“ in Wiener Neustadt…

  1. Hallo mein Liebling, ich hatte das Glück mit dir in der Ausstellung zu sein. Du hast sie sehr gut beschrieben, die Ausstellung ist sehr sehr sehenswert. Aber wer ist Sascha? Ein Grund mehr in die Ausstellung zu gehen.
    Liebe Grüße Dein Liebster

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s