Woche 8: Alles geht vorbei…

… auch die verordneten wochenlangen Beschränkungen, die v. a. das unmittelbare Miteinander betrafen – das fehlende direkte Gemeinsam-Sein konnte auch durch (Video-)Telefonie nicht ausgeglichen werden.

Als soziale Wesen haben wir Lockerungen herbeigesehnt – diese sind nun bereits seit einer Woche aktiv, nächste liebste Menschen wurden getroffen und Friseure sind gestürmt worden 🙂 .

Freund*innen haben gemeint „es dauert, solange es dauert“ oder „betrachte das Ganze als eine Übung, dann ist Einiges nur mehr halb so wild“… und im aktuellen SOS-Kinderdorfboten ist folgende bereits in jungen Jahren erkannte lebenserfahrene Aussage zu finden (S. 3, Julia, 18): „Egal welche Probleme bestehen, nichts ist aussichtslos. Hilfe gibt es immer und Hoffnung besteht ewig.“ 

Es ist also eine Einstellungssache, ob wir Vertrauen in die Zukunft haben, neuen Wegen aufgeschlossen sind, sowie Zuversicht haben, diesen ver-rückten Zeiten weiterhin vernünftig begegnen zu können…

Grün ist die Farbe der Hoffnung und die Natur hat uns diese Farbe in allen Schattierungen in den letzen Wochen vor Augen geführt, es grünt und blüht in vollster Pracht. „Alles neu macht der Mai“, heißt es in einem Lied und auch das gibt Hoffnung.

Farben können den Alltag freundlicher gestalten. Mich erfreuen ja – bekanntlich – die Lila-Töne sehr. Vielleicht auch, weil diese Farbe zur Entspannung beitragen, aber auch die Kreativität steigern und zum Nachdenken anregen kann… – sie ist vielfältig in der Natur vertreten:

 

Viel Freude mit der bunten Welt und euren Lieblingsfarben sowie viele kreative Ideen für die Zukunft!

Bleibt gesund und achtsam!

 

Ein Kommentar zu „Woche 8: Alles geht vorbei…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s